News

Montag, 08. Oktober 2018

Symposium „Klavierpraxis und Selbstbegleitetes Singen“

Reinhard Blum und Johannes Steiner (Department Musikpädagogik Innsbruck – Universität Mozarteum Salzburg) laden zum Symposium „Klavierpraxis und Selbstbegleitetes Singen“ (8. bis 09. Nov. 2018) nach Innsbruck ein:

Flyer Symposium Klavierpraxis 2018

Montag, 01. Oktober 2018

Fortbildungsveranstaltungen der Landesgruppe Tirol

Die Landesgruppe Tirol (HR Mag. Christa Meixner in Zusammenarbeit mit SR Dipl.Päd. VOL Christine Plenk und Mag. Dr. Gabriele Peschl) bietet im Schuljahr 2018/19 folgende Fortbildungsveranstaltungen für die Elementar- und Grundstufe an:

Fortbildungsangebote Tirol 2018/19

Fortbildung mit A. Pezzei 20.10.-10.11. bzw. 16.11.2018

Montag, 03. September 2018

Professur für Musikpädagogik

An der Kunstuniversität Graz ist eine Professur für Musikpädagogik zu besetzen. Die Bewerbungsfrist läuft bis 31. Oktober 2018. Näheres in der Ausschreibung. Ausschreibung_Professur_Musikpädagogik_Kunstuniversität Graz

Montag, 09. Juli 2018

Universitätslehrgang „Musiktheatervermittlung“

Im Herbst 2018 beginnt an der Universität Mozarteum wieder ein neuer Turnus des zweijährigen Universitätslehrgangs „Musiktheatervermittlung“ unter der künstlerischen Leitung von Rainer Brinkmann und Anne-Kathrin Ostrop. Nähere Informationen finden sich im Anhang und auf der Webseite http://moz.ac.at/de/studium/sr.php?nr=132&c=2.

Flyer 2018

Sonntag, 08. Juli 2018

Brief an den Bundesminister für Bildung, Wissenschaft und Forschung Univ.-Prof. Dr. Heinz Faßmann

Die Präsidentin Dr. Leonore Donat hat namens der Arbeitsgemeinschaft Musikerziehung Österreich folgenden Brief an den Bundesminister für Bildung, Wissenschaft und Forschung Univ.-Prof. Dr. Heinz Faßmann verschickt:

Brief Minister Faßmann

Sonntag, 10. Juni 2018

Fachtagung „Intensiv Inklusiv – Vielfalt (er)leben“

Vom 16. – 18.11.2018 findet eine Fachtagung „Intensiv Inklusiv – Vielfalt (er)leben“. 40 Jahre studienschwerpunkt ‚Musik und Tanz in sozialer Arbeit und inklusiver Pädagogik‘  am Orff-Institut der Universität Mozarteum Salzburg.
Ziel dieser Tagung ist eine inhaltliche Auseinandersetzung mit und Austausch über aktuelle künstlerische und pädagogische Fragestellungen und Projekte in unterschiedlichsten Arbeitsfeldern der sozialen Arbeit und inklusiven Pädagogik.

 

http://orff.moz.ac.at/media/Fachtagung%202018%20Flyer%20final.pdf

Dienstag, 24. April 2018

Anmeldung Lehrgang Popularmusik

Liebe Interessierte am Hochschullehrgang Popularmusik (Pädagogische Hochschule Salzburg & Universität Mozarteum Salzburg)!
Das Anmeldeformular samt Leitfaden für das Motivationsschreiben ist verfügbar bzw. ist die Anmeldung
nun bis zum 15.06.2018 möglich.
Besuchen Sie auch unsere neue Webseite www.popularmusik.at (Webseite im Aufbau)
Wir freuen uns auf Ihre Unterlagen!!!
Fritz Höfer & Elisabeth Wieland

Montag, 23. April 2018

6. Europäisches Doktorandenkolloquium Musikpädagogik Salzburg

6. Europäisches Doktorandenkolloquium Musikpädagogik
an der Universität Mozarteum in Salzburg vom 15.11.-18.11.2018

Ein Kooperationsprojekt der Universität Mozarteum Salzburg, der Universität Potsdam, der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt/M. und der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover.

Dozentinnen und Dozenten:
Prof. Dr. Monika Oebelsberger (Salzburg)
Prof. Dr. Birgit Jank (Potsdam)
Prof. Dr. Maria Spychiger (Frankfurt am Main)
Prof. Dr. Andreas Lehmann-Wermser (Hannover)
Prof. Dr. Hermann J. Kaiser (Hamburg)

Gastreferentin: Prof. Dr. Alexandra Lamont (University of Keele, UK)

Im Zentrum der Veranstaltung stehen die Präsentation und Diskussion der Qualifizierungsvorhaben der teilnehmenden Doktorandinnen und Doktoranden. Die Dozentinnen und Dozenten wirken beratend und mit Impulsreferaten.
Thematischer Schwerpunkt: Ausgehend vom Gastreferat „Singing across the Lifespan“ steht das Singen im Zentrum, aber auch der Lifespan Ansatz als aktuelle Entwicklung in der Musikpädagogik.
Tagungssprache: Deutsch und Englisch.
Die Anmeldung wird digital und postalisch erbeten mit einer formlosen Bewerbung, der Einsendung einer Kurzvita und eines Exposés zum eigenen Forschungsvorhaben (max. 2 Seiten) an folgende Adresse:
clemens.geisselbrecht@moz.ac.at
Beachten Sie auch die Homepage am Mozarteum Salzburg: (http://www.uni-mozarteum.at/de/)
Prof. Dr. Monika Oebelsberger
Mozarteum Salzburg
Department Musikpädagogik
Mirabellplatz 1
A – 5020 Salzburg
Anmeldeschluss: 31.08.2018 Teilnahmegebühr: 80 Euro
Das Doktorandenkolloquium steht allen Personen im europäischen Raum offen, die im Fach Musikpädagogik promovieren. Es wird mit einem Zertifikat abgeschlossen. Teilnehmenden der „Graduiertenschule Musikpädagogik“ wird es mit 2 Credit Points angerechnet.

Montag, 23. April 2018

Masterstudium Quereinstieg Musikerziehung

!! Letzte Gelegenheit zum Einstieg !!
Das Problem des Lehrermangels an Österreichs Schulen ist allgemein bekannt, aber je nach Region und Schulfach unterschiedlich stark ausgeprägt. In der gesamten Nord-Ostregion Österreichs herrscht an allen Schultypen der Sekundarstufe ein besonderer Mangel an qualifizierten Musiklehrerinnen und Musiklehrern.
Als gezielte Gegenmaßnahme wurde nun ein neues, in Österreich bislang einzigartiges Masterstudium Musikerziehung Quereinstieg Sek AB ME (kurz „Quereinstieg Musikerziehung“) entwickelt, das Sie zur/zum Einfachlehrer/in im Unterrichtsfach Musikerziehung an allen Schultypen der Sekundarstufe (Allgemeinbildung) qualifiziert.
Zielgruppe sind AbsolventInnen von musikalisch-künstlerischen Bachelor¬studien (im Ausmaß von 240 ECTS) mit nachweis¬barer mehrjähriger, facheinschlägiger (künstlerischer bzw. künstlerisch-pädagogischer) Berufspraxis.
Das zukünftige Berufsfeld ist schulischer Klassenunterricht im Fach Musikerziehung an Sekundarstufen, also 5. bis 12. Schulstufe (10- bis 18-Jährige) in alle Schultypen (NMS, AHS, BHS u.a.).
Die Dauer des Studiums beträgt mind. 4 Studiensemester bzw. hat einen Umfang von 120 ECTS-Credits und ist auch berufs¬begleitend absolvierbar.
Das Studium gliedert sich in ein Fach-Modul, drei fachdidaktische Module, ein Masterarbeits-Modul sowie vier Module bildungswissenschaftliche Grundlagen. Details finden sich unter www.quereinstieg-musik.at/inhalte-studium.
Dieses Quereinsteiger-Studium wird durch eine Kooperation der mdw – Universität für Musik und darstellende Kunst Wien mit den drei Pädagogischen Hochschulen: der PH Wien, der PH Niederösterreich sowie der KPH Wien/Krems umgesetzt.
Da dieses Studium mit 3 Kohorten zeitlich limitiert wurde, wollen wir Sie auf die letzte Möglichkeit, das Studium zu beginnen, hinweisen.
Anmeldeschluss: 14. September 2018
Zulassungsprüfung: 15.- 17.November 2018
Studienbeginn: 1. März 2019
Informationsnachmitttag: 11. Juni 2018, 18.00 bis 20.00 Uhr (Rennweg, Sitzungssaal)

Weiterführende Informationen erhalten Sie unter
www.quereinstieg-musik.at

sowie im
Koordinationszentrum Lehramt Musik
mdw – Universität für Musik und darstellende Kunst Wien
Leitung: Univ.-Prof. MMag. Dr. Elke Nagl
Stv. Leitung & Fachkoordination: MMag. Dr. Wilfried Aigner
www.mdw.ac.at/koordinationszentrum-lehramt

Samstag, 21. April 2018

Petition an den Bundesminister

Liebe AGMÖ – Mitglieder!
Bitte unterstützen Sie eine Online-Petition der AGMÖ für die Gleichstellung der Musiklehrer/innen im neuen Dienstrecht!
Vielen Dank!

https://chn.ge/2qMChHW