Musikerziehung Ausgabe 73-1

Der Jahres-Jubilar Beethoven wird mit einem Essay über die zeitgenössische Rezeption seiner Werke und seiner von Genie und Tragik gekennzeichneten Persönlichkeit gewürdigt. Richtig musikpädagogisch wird es dann in einer  Studie zur aktuellen Situation der schulischen Musikerziehung in der Primarstufe, in der Betrachtung des Kooperationsalltags im gemeinsamen Musikunterricht von Musikschul- und Volksschul-Lehrenden und in einem Befund über die Stimme als Instrument des Lehrberufs. Ein jazziger Praxisbeitrag richtet sich an InstrumentalistInnen mit Anleitungen zu erster Improvisation. Berichte die die Buntheit der musikpädagogischen Landschaft zeichnen und ebensolche Projektdarstellungen sowie junge Musikerinnen im Interview ergänzen den Inhalt. Rezensionen von Büchern, Musikpraxis-Literatur und Noten sollen zur Bereicherung des Unterrichts anregen.

Inhaltsverzeichnis 73-1